Upcycling: Diese Garnreste helfen in der Küche

Der Baumwollpullover in leuchtendem Blau ist endlich fertig, vom Wollpaket liegen aber noch ein paar übrig gebliebene Knäuel herum. Die wollen wir schnell zum Küchendienst verpflichten! Als Topflappen! Upcycling aus Wollresten. Und auch ein nützliches Geschenk mit Retro-Touch für Eure Freundin/Kollegin/Schwester. Auch Landhaus-Küchen profitieren von diesem authentischen Accessoire. Gehäkelte Topflappen …

Tücher auf 1000 und eine Art

Ein großes, weiches Tuch lässt sich nicht nur zweimal um den Hals wickeln – dieses Video zeigt, wie man den schönen Stoff optimal knotet und wirkungsvoll drapiert. Der Schal sollte für kompliziertere Anleitungen allerdings etwa 2m mal 70cm groß sein. Dieses und mehr Videos findet Ihr auf dem Kanal von EileenFisher.Weiterlesen