Handtuch-Upcycling: Ein unverpacktes Wichtel-Geschenk

Die Saison der Weihnachtsfeiern und Wichtelgeschenke bricht wieder an. Da ist Kreativität gefragt, wenn es eine sinnvolle Kleinigkeit zu überschaubaren Kosten sein soll. Zugegeben: Waschlappen und ein Stück Seife sind erst einmal nicht der Inbegriff von Einfallsreichtum (hat schon meine Oma geschenkt), aber hier kommt etwas Neues: Upcycling liegt im …

Was ist ein Hankachi?

Herzlichen Glückwunsch: Wenn ihr das Wort schon einmal gehört habt, seid ihr entweder Japanerin oder extrem gut informiert. Wenn nicht: Hankachi (ハンカチ) ist ein verbreitetes japanisches Accessoire, das Ihr in jedem 100-Yen-Laden kaufen könnt. Der Name – eines der vielen japanischen Lehnwörter – leitet sich vom englischen handkerchief = Taschentuch …

Muttertagsgeschenk nachhaltig und dekorativ verpackt

Eigentlich machen wir beim Muttertag nicht so viel her, aber eine liebevoll und nachhaltig verpackte Kleinigkeit darf es am nächsten Sonntag schon sein. Ob Ihr (ganz klassisch) Seife, andere Kosmetikprodukte oder eine Schachtel Pralinen verschenken wollt: In ein Tuch gewickelt und kunstvoll verknotet wird daraus ein echter Hingucker. Genau genommen …

Zaziki frisch aus dem Siebtuch

Im Frühling überkommt mich regelmäßig der Appetit auf griechische (oder türkische) Küche. Zaziki gehört einfach dazu: Erfrischender Yoghurt mit viel Gurke, Minze, Dill und Knoblauch. Leider ist der Yoghurt bei uns meist cremig gerührt und mit Geschmacksnote „mild“ ausgewiesen. Griechischen Yoghurt finde ich oft nicht im Supermarkt. Eine gute Alternative …

Upcycling: Diese Garnreste helfen in der Küche

Der Baumwollpullover in leuchtendem Blau ist endlich fertig, vom Wollpaket liegen aber noch ein paar übrig gebliebene Knäuel herum. Die wollen wir schnell zum Küchendienst verpflichten! Als Topflappen! Upcycling aus Wollresten. Und auch ein nützliches Geschenk mit Retro-Touch für Eure Freundin/Kollegin/Schwester. Auch Landhaus-Küchen profitieren von diesem authentischen Accessoire. Gehäkelte Topflappen …

Aber bitte mit Handtuch!

„Bürger des Planeten Erde, haltet eure Handtücher bereit! Bald ist wieder Towel Day! Was? Ihr wisst nicht, was das ist? Keine Panik, es ist größtenteils harmlos!“ Was ist Towel Day? Am 25. Mai feiern die Fans des englischen Science Fiction-Autors Douglas Adams dessen Lebenswerk. Adams wurde durch „Per Anhalter durch …

Zero Waste – Kleidung ohne Abfall

Wer selber näht, wundert sich oft, wie viel Abfall beim Zuschnitt eines Kleidungsstücks so an(oder ab-)fällt. Für Hobbyschneiderinnen gibt es zu jedem Schnittmuster einen Plan, wie sich alle Teile des Kleidungsstücks bei einer bestimmten Stoffbreite ökonomisch zuschneiden lassen. Dennoch ist der Ausschuss, aus dem sich nicht mal mehr ein Schrägstreifen, …

Gestickt vor 40 Jahren

Während meines Studiums habe ich die Arbeit im Ausland auch genutzt, um Muster und Stick-Techniken der Gastländer kennen zu lernen. Von meinen Besuchen im Benaki-Museum in Athen, das auch eine hinreißende Sammlung griechischer Trachten hat, und in Israel habe ich Anregungen mitgenommen und zu einer Stickerei verarbeitet. Ein kleiner Wandbehang …

Was ist das – ein TuchBlog?

Kleidung, Decke, Deko. Schutz, Reinigung, Einhüllen. Quadratisch, rechteckig oder mal rund: immer ist ein Tuch da, um eine Aufgabe zu erfüllen, ein Problem zu lösen. In weiche Tücher wickeln wir unsere Babies, mit weichen Tüchern trocknen wir unsere Haare oder polieren wir unseren Möbel (oder unser Auto) auf Hochglanz. Dekorative Tücher …